Konzept

AbenteuerKinderWelt ist ein speziell entwickeltes Konzept, das eine ganzheitlicheFörderung von Kindern im Alter zwischen 6 Monaten und 3 Jahren anbietet und weit über die sonst angebotene Teilförderung einzelner Kompetenzen hinausgeht.

 

Die ersten drei Lebensjahre eines Kindes sind entscheidend für die Entwicklung der Sinne. Deshalb legt AbenteuerKinderWelt besonderen Wert darauf, diese Sinne möglichst vielfältig anzuregen und die Kinder bei den unterschiedlichsten Sinneserfahrungen zu begleiten. So wird schon in den ersten Lebensjahren Defiziten, wie Störungen der Motorik und der Sprachentwicklung und damit zunehmenden Problemen in der Schule vorgebeugt.

 

In den AbenteuerKinderWelt-Stunden verbringen Eltern und Kinder eine ganz besondere und intensive Zeit miteinander.

 

Wir werden gemeinsam

 

- singen, tanzen und musizieren

- basteln und malen

- uns im Raum bewegen

- auf Musikinstrumenten spielen

- Musikstücke hören

- der Stille lauschen

- mit Sprache spielen und mit unserem Körper

- riechen und schmecken

- tasten, fühlen und

... be-greifen.

 

Wir benutzen unterschiedliche Materialien und Requisiten sowie verschiedene Kleininstrumente. Altersgerechte Kniereiter, Fingerspiele, Mal- und Klanggeschichten unterstützen die Kinder in ihrem jeweiligen Entwicklungsstand und sprechen all ihre Sinne an.

 

Ausführliche Informationen zur Entstehung und zum Konzept von AbenteuerKinderWelt gibt es unter www.abenteuerkinderwelt.de